wasserski-wakeboard.info

Jochen Schweizer-Erlebnisgeschenke

 
Wasserski in

Baden Württemberg
Freiburg
Mannheim
Pfullendorf
St. Leon

Bayern
Aschheim
Blaichach
Friedberg
Gundelfingen
Kiefersfelden
Parkstetten
Steinberg
Thannhausen
Thulba
Wörth

Brandenburg
Bad Saarow
Großbeeren
Ruhlsdorf
Velten
Zossen

Hamburg

Hessen
Bad Arolsen
Heuchelheim
Kirchheim
Niederweimar
Raunheim

Mecklenburg-Vorpommern
Neubrandenburg
Körkwitz
Zachun
Zirkow

Niedersachsen
Haren (Schloss Dankern)
Heede
Hooksiel
Garbsen
Neuhaus
Ostrhauderfehn
Rastede
Rieste
Salzgitter
Sassenburg
Wolfsburg

NRW
Brühl
Dormagen
Duisburg
Hamm
Langenfeld
Kalletal
Paderborn
Wachtendonk
Xanten

Rheinland Pfalz
Riol

Sachsen
Eilenburg
Dresden
Leipzig
Rossau

Sachsen-Anhalt
Hohenweiden
Magdeburg
Staßfurt

Schleswig-Holstein
Damp
Jagel
Norderstedt
Pinneberg
Süsel
Weissenhäuser Strand

Thüringen
Erfurt

 

Suche

Wasserskilinks

Impressum

Startseite

Wasserski und Corona

Wassersport jetzt!

Die Situation könnte nicht besser sein. Dank Corona gibt es keine schönere Gelegenheit, endlich wieder an den Strand zu fahren. Zwar wird häufig berichtet, dass die Strände überfüllt sind. Die meisten Bewohner in Strandnähe berichten aber genau das Gegenteil. Die Urlauber kommen nur zaghaft. So leer wie aktuell waren die Strände und die Wassersportgebiete noch nie.

Wenn wir uns an letztes Jahr erinnern, als die Schwüle beinahe erdrückend war, sahen wir Maßen von Menschen an den Stränden. Auch beim Wassersport war es so dicht bevölkert, das man schon früh aufstehen musste, um losgelöst und in Ruhe den Sport genießen zu können. Beim Wasserski in den Parks standen wir häufig Schlange und mussten lange warten.

Ruhiger und schöner

Die aktuelle Lage nach der Krise beschert uns Ruhe und Entspannung. Statt Überfüllung, sind die Parks und Strände im Vergleich zum vorherigen Jahr deutlich weniger besucht. Zudem müssen immer noch Abstandsregeln eingehalten werden, wodurch ebenfalls weniger Besucher vorhanden sind.

 

Was zunächst als negativer Aspekt gewertet wird, kann für den erlebnisreichen Wassersport von Vorteil sein. So entspannt, wie aktuell, ließ sich Wassersport noch nie genießen. Mittlerweile haben viele Wassersport-Parks wieder geöffnet. Teilweise ist eine Reservierung auf elektronischem Wege notwendig. Auch Abstandsregeln müssen unter Umständen eingehalten werden. Teilweise muss eine Maske getragen werden, wenn geschlossen Räumlichkeiten betreten werden.

Sicherheit beachten

Wer Wassersport auf Binnengewässer oder an öffentlichen Seen betreibt, sollte beachten, dass es aktuell weniger Rettungsschwimmer gibt, die im Einsatz sind. Zur Sicherheit sollte daher immer eine zweite Person anwesend sein, die im Notfall Hilfe leisten kann.

Anfänger und Wasserski

In den letzten Jahren wurde Wasserski immer beliebter. In fast allen Bundesländern gibt es gute Parks, die diesen Wassersport anbieten. Anfänger sollten aber zuvor einen kleinen Kurs belegen. Jetzt nach der Corona-Krise gibt es überall Trainer und Camps, in denen das Wasserskifahren gelernt werden kann.

Für Kinder als Urlaubsersatz

Besonders für Kinder und Jugendliche (von 10 – 17) gibt es direkte Camp Angebote, die sich über mehrere Tage oder Wochen ziehen können und vielleicht ideal als Urlaubsersatz dienen. Direkt an den Seen befinden sich die Camps, mit einem großen Angebot für die Kleinen. Beim Erlernen wird eine Vollpension angeboten. Auch hier sollte schnell reserviert werden, da die meisten Anbieter bereits für dieses Jahr ausgebucht sind. Durch die weiterhin geltenden Hygiene-Regeln dürfen nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern vorhanden sein.

Zu Hause üben

Um fit zu bleiben und sich für Wasserski vorzubereiten, gibt es übrigens auch einige Übungen, mit denen das ganz gut gelingt. Dabei geht es auch darum, ein gutes Balancegefühl aufzubauen. Fit bleiben, während man zu Hause bleibt und gleichzeitig für den Wassersport vorbereiten. Eine tolle Kombination. Eine gute Empfehlung dafür ist ein Wackelbrett, das nicht nur Kalorien verbrennt, sondern auch bei Balance-Übungen hilft. Zu finden ist das auch als Balance Board, mit dem die unterschiedlichsten Übungen möglich sind und das als gute Vorbereitung für Wasserski dient.

© Bild oben: Andreas Hilbeck / fotolia.de